Halbleitertechnologie von A bis Z

Alles über Halbleiter und die Waferfertigung

Einkristall

Ein Einkristall ist ein Kristall dessen Atome eine geordnete, regelmäßige Gitterstruktur bilden. Daneben gibt es polykristalline Zustände oder amorphe Kristalle mit unregelmäßiger Gitterstruktur.

In der Halbleitertechnologie bilden Siliciumeinkristalle die Grundlage für die Wafer, aus denen die Mikrochips hergestellt werden. Hergestellt werden Siliciumeinkristalle im Czochralski-Verfahren oder mittels Zonenziehen.

Impfkristalle, welche zur Herstellung von Siliciumeinkristallen benötigt werden, können wiederum künstlich hergestellt werden (Kristallzucht).

Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!