Halbleitertechnologie von A bis Z

Alles über Halbleiter und die Waferfertigung

Polysilicium

Polykristallines Silicium [griech. polýs: viel] bezeichnet einen Siliciumkristall, der aus vielen Einkristallen besteht die zueinander unregelmäßig angeordnet sind.

Polysilicium lässt sich sehr gut strukturieren und bei niedrigen Temperaturen erzeugen. Es findet unter anderem Anwendung als Gate beim Feldeffekttransistor.

Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!