Halbleitertechnologie von A bis Z

Alles über Halbleiter und die Waferfertigung

Minoritätsladungsträger

Als Minoritätsladungsträger werden die Teilchen bezeichnet, die in einem dotierten Halbleiterkristall im Gegensatz zu den Majoritätsladungsträgern nur unwesentlich für die Leitfähigkeit verantwortlich sind.

Bei einem n-Leiter sind dies Löcher, in p-Leitern dagegen die Elektronen.

Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!